Adventskalenderbuch

Adventskalenderbuch

Adventskalenderbuch 640 480 Stempelmädchen

Janine von Liebesfuchs hat mich mit ihren Adventskalendervideos inspiriert und so ist mein allererster Adventskalender in Form eines Buches entstanden. Es war eine Heidenarbeit, aber auch ein großer Spaß. Ich finde es immer wieder spannend, was aus einem Stapel Papier entstehen kann. In diesem Fall habe ich endlich mal das Designerpapier “Crazy Christmas” von Faltkarten aus dem letzten Jahr aufgebraucht. Und gerade habe ich gesehen, dass es dieses Jahr immer noch im Sortiment ist. Ihr könntet also zuschlagen 😉

Ich habe Janines Anleitung etwas abgeändert. Die kleinen Kästchen haben bei mir keinen Deckel, sondern eine Lasche zum öffnen.

Dafür benötigt ihr 24 Stücke Papier in der Größe 8,50cm x 13cm. Diese falzt ihr an der kurzen Seite bei 2,50cm + 6cm. An der langen Seite wird bei 2,50cm | 6cm | 8,50cm | 12cm gefalzt. In den kleinen Kästchen ist Platz für eine kleine Nascherei, z.B. Ferrero Küsschen oder Mon Cherie.

Die weiteren Maßangaben findet ihr im oben verlinkten Video. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln.

 

 

 

 

 

 

  • Hallo Janine,
    das ist wirklich ein tolles Bastelprojekt und egal wie alt man ist, über einen Adventskalender freut man sich doch immer gerne. Danke fürs Zeigen und viele kreative Ideen weiterhin!
    LG Daniela

    • Guten Morgen Daniela,
      das stimmt, für einen Adventskalender ist man nie zu alt. Wahrscheinlich behalte ich einen der gebastelten auch einfach für mich 🙂

      Alles Liebe,
      Janine

  • Das Buch ist toll geworden. Klasse Farben!

Hinterlasse eine Antwort zu Daniela Scholz Antwort abbrechen