DIY-Bilderrahmen für Muttertag

DIY-Bilderrahmen für Muttertag

DIY-Bilderrahmen für Muttertag 1024 768 Stempelmädchen

Heute ist Muttertag und ich möchte dir meine selbstgemachten Bilderrahmen für meine Mama und Schwiegermama zeigen. Die Grundidee der Eclipse-Karte im Bilderrahmen habe ich ganz oft auf Pinterest gesehen. Wenn du also etwas Input brauchst, schau dort auf jeden Fall mal vorbei.

 

 

Für den ersten Rahmen habe ich die Farben himbeerrot, limette und flüsterweiß verwendet und es kamen die Stempelsets “Blütentraum” und – ganz neu-  “Kraft der Natur” (wunder-wunderschön) zum Einsatz. Die Blüten habe ich mit weiß embosst und mit Aquarellstiften coloriert. Den Spruch habe ich einfach per Hand ausgeschnitten. Die Buchstaben kommen aus dem Framelits-Set “Große Buchstaben”.

 

 

Die Farben des zweiten Rahmens sind savanne, puderrosa, jade und flüsterweiß und verwendet habe ich die Stempelsets “Vielseitige Grüße” und “Kraft der Natur”. Die Blätter habe ich mit den passenden Framelits ausgestanzt und geprägt. Schaut wunderschön aus, oder?

Ich bin gespannt, wie den Mamis die Geschenke gefallen werden und wünsche allen Müttern einen schönen “Feiertag”. Lasst es euch heute mal so richtig gut gehen.

Alles Liebe, bleib kreativ,

 

P.S. Das neue Stempelset “Kraft der Natur” ist ab 1. Juni 2018 erhältlich und kann gerne bei mir bestellt werden.

Hinterlasse eine Antwort