Allgemein

Geschenkbox mit Karte

 

 

Hallo ihr Lieben,

seit 1. Juni ist der neue Jahreskatalog von Stampin‘ Up aktuell und ich habe mich mit einigem Neuen eingedeckt. Unter anderem ist ein besonderes Designpapier bei mir eingezogen, welches ich direkt mal zu einer kleinen Geburtstsagsbox sowie passendem Kärtchen verbastelt habe. Hier kamen auch die neue Stanze „Happy Birthday“ sowie die Luftballonstanze zum Einsatz. Das Projekt ist besonders für Bastelanfänger geeignet, da man nicht besonders viel Werkzeug benötigt. Wie genau das funktioniert, erfahrt ihr im Folgenden.

 

Für den Boden benötigt ihr Farbkarton in der Farbe eurer Wahl in der Größe 30,50cm x 30,50cm und falzt dieses rund herum bei 2,50cm und 7,60cm. Für den Deckel nehmt ihr euch ein Designpapier in der Größe 25,60cm x 25,60cm und falzt auch dieses rund herum bei 2,50cm und 5,10cm. Zieht im Anschluss die Falzlinien mit eurem Falzbein gut nach.

Ihr könnt für Boden und Deckel auch das gleiche Papier nehmen und Ton in Ton arbeiten. Das ist natürlich jedem selbst überlassen. Ich persönlich mag es, wenn sich die beiden etwas von einander abheben.

Nach dem Falzen schneidet ihr euch die beiden Papiere, wie im Bild zu sehen, zurecht. Die roten Linien schneidet ihr ein, das werden eure Klebelaschen. Danach bringt ihr an den inneren Klebelaschen und auf den äußeren Quadraten Kleber auf, in meinem Fall ist es Abreißklebeband. Im Bild seht ihr es einmal von außen und einmal von innen.

 


 

Zum Schluss müsst ihr eure Box nur noch zusammenbauen und nach eurem Geschmack dekorieren. Falls ihr ein Geschenkband anbringen möchtet, tut dies bevor ihr den Deckel zusammenbaut, das ist wesentlich leichter. Die Schleife habe ich nachträglich gebunden und oben auf geklebt. Als Geschenkanhänger habe ich mir einen Kreis ausgestanzt und mit einem kleinen Spruch bestempelt. Und natürlich durften auch ein paar Glitzersteinchen nicht fehlen. Am Ende hat die Box eine Größe von 15,50cm x 15,50cm x 5cm.

 

  

 

Für die Kartenbasis benötigt ihr Farbkarton in der Größe 14,50cm x 11cm, für den Aufleger Farbkarton in der Größe 14cm x 10,50cm. Diese klebt ihr mit Flüssigkleber aufeinander. Mit der Luftballonstanze zwei Ballons ausstanzen und mit Dimensionals aufkleben. Den „Happy Birthday“-Schriftzug hab ich dreimal ausgestanzt. Zweimal aus weiß und einmal aus dem Designpapier. Alle übereinander geklebt, ergibt das einen tollen 3D-Effekt und gibt der Karte zusätzlich Dimension. Auf der Rückseite ist Platz für Wünsche und Grüße.

Ihr möchtet diese Box nachbasteln und benötigt noch Material? Dann schreibt mir gerne eine Mail und ich bestelle euch das nötige Material. Für Papierinspiration könnt ihr auch gerne im Katalog stöbern.

Und für alle, die sich gerne anschauen möchten, wie die Box entsteht, dann flitzt doch mal auf Youtube vorbei und schaut euch mein zugehöriges Video dazu an.

 

 

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.