Gutscheinkarten “Zum Nachwuchs”

Gutscheinkarten “Zum Nachwuchs”

Gutscheinkarten “Zum Nachwuchs” 640 313 Stempelmädchen

 

 

In diesem Jahr erblicken in unserem Freundeskreis viele Kinder das Licht der Welt. Und da die frischgebackenen Eltern oft einen Großteil der Baby-Erstausstattung bei Geburt schon haben, bietet es sich an, einen Gutschein als Geschenk zu wählen. Von diesem können sich die Eltern kaufen, was ihnen noch fehlt und ein Doppelkauf wird dadurch ebenfalls verhindert. Die bloße Gutscheinkarte schaut als Geschenk nicht wirklich kreativ oder ansehnlich aus. Deshalb habe ich heute für euch eine schnelle Gutscheinverpackung gezaubert, die ihr ohne viel Aufwand nachbasteln könnt.

Ihr benötigt dazu ein Stück Cardstock in der Größe 29,70cm x 7cm, welchen ihr längs bei 10,50cm | 12,50cm | 14,50cm und 25,50cm falzt. Zieht die Falzlinien nach, sodass die Karte so ausschaut wie im Bild.

 

 

Die kleine “Erhebung” klebt ihr nun auf der Rückseite zusammen. Setzt dabei das Klebeband so an, dass es direkt an der unteren Falz liegt. Zum Schluss schneidet ihr euch ein Rechteck aus der Halterung, welches die Größe eurer Gutscheinkarte hat.

 

 

Jetzt könnt ihr eure Karte ganz nach Belieben dekorieren. Ich habe mich für Papier von Doodlebug entschieden, welches sich super für Babykarten eignet. Als Verschluss für die Karte habe ich Magnete gewählt. Eine Banderole kann ich mir jedoch auch sehr gut vorstellen, falls ihr keine Magnete zur Hand haben solltet. Fertig dekoriert schauen meine beiden Karten richtig niedlich aus und ich freue mich schon darauf, sie zu verschenken.

 

 

 

Ihr könnt euch die genaue Anleitung der Karte auch in meinem Video anschauen, falls ihr sie Step-by-Step nachbasteln möchtet.

 

 

Hinterlasse eine Antwort